Mobile Tierheilpraxis Steffi Jennewein

Ganzheitliche Tierheilkunde zum Wohle Ihres Tieres

 Lasertherapie

Sonne ist Licht, Licht ist Energie und Energie ist Leben. Durch das Licht werden alle wichtigen Körperfunktionen angeregt. Die heilende Kraft des Lichts wird schon lange medizinisch genutzt. Daraus entstand die Lasertherapie.

Ich arbeite mit der Soft-Lasertherapie. Hier werden ausschließlich Laserdioden aus dem roten sichtbaren und infrarotnahen, nichtsichtbaren Diodenlicht verwendet. Bei dieser Therapie werden mit Laserstrahlen einer bestimmten Wellenlänge die Hautoberflächen betroffener Bereiche bestrahlt. Diese Art der Therapie ist schmerz- und nebenwirkungsfrei und wird bereits vielfach erfolgreich eingesetzt. Das Laserlicht hat eine äußerst positive Wirkung auf viele biologische Prozesse des Körpers. Diese Laserstrahlen dringen tief in die Haut ein, sogar bis zu Muskeln und Knochen vor. Durch das Eindringen der Strahlen werden verschiedene Stoffwechselvorgänge aktiviert, eine Heilung angestoßen oder beschleunigt, die einzelnen Zellen zur höherer Aktivität angeregt, uvm. Es wirkt allgemein sehr stimulierend auf Zellen und Gewebe. 

Stärkung des Immunsystems

Steigerung des Zellstoffwechsels

Steigerung der Zellabwehr

Erhöhung der Eiweißbildung

entzündungshemmend

verbesserte Zellatmung

abschwellend

durchblutungsfördernd

schmerzstillend


Einsatzgebiete der Lasertherapie:

Allgemeine Schmerztherapie

Sehnenschmerzen, Sehnenverletzungen, Sehnenscheidenentzündung

Arthrose

Muskelfaserriss

Stauchungen, Blutergüssen

Schwellungszustände, Lymphödem

Wundheilungsstörungen

frische und ältere Narben, Narbenentstörung

muskuläre Verspannungen

usm.

Je nach Einsatzgebiet arbeite ich mit kontinuierlicher oder pulsierender Bestrahlung. In der Regel dauert eine Behandlung ca. 15 Minuten.


 


 

E-Mail
Anruf